66er Mustang: Katastrophe ist das richtige Wort

Das durch die bereits festgestellten Front- und Heckschäden einiges kaputt gegangen ist, hab ich ja schon geschrieben. Wie schlimm es wirklich ist, sieht man auf den folgenden Bildern. Eigentlich ist der Wagen vorne und hinten total krumm. Und jetzt? Ich werde eine Rahmenlehre bauen, die an einem anderen, geraden Mustang gefertigt wird und dann die Maße auf diesen Wagen übertragen. Ein Großteil der Bleche und Träger muß also ausgetauscht oder wenn möglich gerichtet werden.

thumb_pic04770.jpg thumb_pic04771.jpg
thumb_pic04772.jpg thumb_pic04773.jpg
thumb_pic04774.jpg thumb_pic04775.jpg

55er F-100: Arbeiten im Oktober

thumb_image5100.jpg thumb_image5101.jpg thumb_image5102.jpg thumb_image5103.jpg
thumb_image5200.jpg thumb_image5201.jpg thumb_image5202.jpg thumb_image5204.jpg
thumb_image5205.jpg thumb_image5300.jpg thumb_image5301.jpg thumb_image5302.jpg
thumb_pic04208.jpg thumb_pic04209.jpg thumb_pic04223.jpg thumb_pic04224.jpg
thumb_pic04225.jpg thumb_pic04226.jpg thumb_pic04227.jpg