1950 Ford “Shoebox”: 360°

Am Donnerstag letzte Woche war es soweit: Halterungen an Karosse gebaut und ab in den Grill! Jetzt ist die Karosserie von allen Seiten frei zugänglich und die Reinigungs-und Blecharbeiten können beginnen.

thumb_PIC01814.JPG thumb_PIC01815.JPG thumb_PIC01816.JPG
thumb_PIC01817.JPG thumb_PIC01818.JPG thumb_PIC01819.JPG

1950 Ford “Shoebox”: er schwebt!

naja, nicht wirklich, ich habe heute die Karosserie vom Rahmen abgehoben. Als nächstes kommt das Fahrerhäuschen in ein Drehgestell, um besser daran arbeiten zu können.

thumb_PIC01808.JPG thumb_PIC01809.JPG thumb_PIC01810.JPG
thumb_PIC01811.JPG thumb_PIC01812.JPG thumb_PIC01813.JPG

1950 Ford “Shoebox”: jetzt gehts los, endlich

Das kommt davon wenn man Einzelkämpfer ist! Manchmal hat man soviele Kleinaufträge hintereinander, dass man die wirklich wichtigen Grossen nach hinten rausschieben muss. Aber jetzt gehts endlich zügig weiter! Als erstes werde ich die Karosserie von innen aussteifen, damit sie sich beim herunterheben vom Rahmen nicht verzieht.

thumb_PIC01803.JPG thumb_PIC01804.JPG thumb_PIC01805.JPG
thumb_PIC01806.JPG thumb_PIC01807.JPG