1959 Chevy Impala: fertig geschweißt…

und es waren mal wieder mehr Löcher als anfangs gesehen…

thumb_DSCN3455.jpg thumb_DSCN3456.jpg thumb_DSCN3457.jpg
thumb_DSCN3461.jpg thumb_DSCN3462.jpg thumb_DSCN3463.jpg
thumb_DSCN3479.jpg thumb_DSCN3480.jpg

thumb_DSCN3481.jpg thumb_DSCN3482.jpg thumb_DSCN3488.jpg
thumb_DSCN3489.jpg thumb_DSCN3490.jpg thumb_DSCN3491.jpg
thumb_DSCN3492.jpg thumb_DSCN3493.jpg

auch der Rahmen ist fertig gepulvert…
thumb_DSCN3494.jpg thumb_DSCN3495.jpg thumb_DSCN3529.jpg
thumb_DSCN3530.jpg thumb_DSCN3531.jpg thumb_DSCN3532.jpg

1959 Chevy Impala: Abtransport zum beschichten…

allerdings muss vorher trockeneisgestrahlt werden, die Ablagerungen der letzten 57 Jahre sind so fest, dass man sie selbst mit mechanischen Mitteln kaum entfernt bekommt…

thumb_DSCN3183.jpg thumb_DSCN3184.jpg

1959 Chevy Impala: Zerlegung abgeschlossen…

als nächstes geht die Karosserie zum Trockeneis + sandstrahlen, der Rahmen und die Fahrwerksteile werden sandgestrahlt + pulverbeschichtet…

thumb_DSCF3428.jpg thumb_DSCF3429.jpg thumb_DSCF3437.jpg
thumb_DSCF3438.jpg thumb_DSCF3440.jpg thumb_DSCF3442.jpg
thumb_DSCF3444.jpg

1959 Chevy Impala: ganz nackt…

die Karosserie ist komplett leer und es sind doch noch einige Durchrostungen, im Bereich des Tankstutzens aufgetaucht…

thumb_DSCF3422.jpg thumb_DSCF3423.jpg thumb_DSCF3424.jpg
thumb_DSCF3425.jpg thumb_DSCF3426.jpg thumb_DSCF3427.jpg

1959 Chevy Impala: Trennung erfolgreich…

und bisher keine Überraschungen, der Impala befindet sich in einem erstaunlich guten Zustand, zumindest was das Blech angeht…

thumb_DSCF3414.jpg thumb_DSCF3415.jpg thumb_DSCF3416.jpg
thumb_DSCF3417.jpg